Beste Weg, um Spanisch zu lernen

0
7

Table of Contents

Beste Weg, um Spanisch zu lernen

Wir sollten mit dem Selbstverständlichen beginnen: Da derzeit niemand bereit ist, in ein Flugzeug zu steigen und in eine spanischsprachige Nation zu ziehen. Spanisch lernen ist die ideale Gelegenheit, um erfinderisch mit Ihrem Lernplan umzugehen.

So schüchtern, frustriert zu sein, dass Sie Ihre Rucksäcke nicht für Barcelona oder Cancun sammeln, bringen wir Wege zum idealen Ansatz, um zu Hause Spanisch zu lernen. Einige von ihnen sind sehr nützlich. Andere wollten Sie zu einer überlegenen Zweitbesetzung machen, wenn alles erledigt ist.

Sind Sie bereit, alle Chancen zu nutzen, um sich selbst zu unterstützen? Wie wäre es, wenn wir anfangen?

  1. Nehmen Sie sich Zeit Lernen Sie Spanisch

Sie können Ihr Online-Handbuch Nummer eins für grundlegende spanische Ausdrücke beginnen. Machen Sie sich mit den zehn am häufigsten verwendeten Sätzen vertraut. Dies führt jedoch im Allgemeinen nicht zu Vertrautheit.

Deshalb ist der erste Schritt in einer perfekten Welt, um jeden Tag zu lernen. Sie können wählen, ob Sie jeden Tag 20 Minuten aufwenden müssen. Selbst wenn es nur magere 10 Minuten pro Tag sind (das ist das, was wir vorschlagen würden!), Hat es keine Probleme.

 

Wenn Sie Ihr Leben im Inneren fortsetzen, ist es wichtig, das Gleichgewicht zu entdecken. Sie würden es vorziehen, sich nicht sehr anzustrengen. Sie müssen jedoch genügend Zeit einplanen, um eine echte Wirkung zu erzielen. So deinstallieren Sie Avast

  1. Verstehe den Zeitplan

 

Wenn Sie über Zeit sprechen, sollten Sie ebenfalls genau sehen, wie viel Zeit erforderlich ist, um eine Sprache zu beherrschen.

 

Wir sollten also über Koordinationen sprechen: Wie lange möchten Sie einen Zeitrahmen dafür lesen? Mehrwöchig? Ein Jahr? Zwei vielleicht?

 

Einige mögen es gutheißen, dass sie einen langen Ausflug vor sich haben. Andere neigen dazu, solche schweren Explosionen zu konzentrieren, so dass es schnell zu Ende ist. Es hängt von einem ab, zu entscheiden, was für ihn funktioniert.

  1. Setzen Sie sich Ziele Lernen Sie Spanisch

Die ersten beiden Hinweise sollen festlegen, wann Sie sie untersuchen werden.

 

Es ist ebenfalls ein kluger Gedanke, sich daran zu erinnern, warum Sie Spanisch lernen müssen. Mit geliebten Menschen sprechen? Machen Sie sich mit Ihrer nächsten Gelegenheit vertraut? Die Lebensweise verstehen?

 

Ein anständiger Tipp ist, dieses Ziel irgendwo aufzuzeichnen. Wenn Sie auf den Preis achten, erhalten Sie etwas Unverwechselbares, das Sie verfolgen können, während Sie sich im Isolat befinden.

 

Außerdem wird es auf lange Sicht von großem Nutzen sein, insbesondere wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass Ihr Lernen nach ein paar langen Studienperioden wieder nachlässt (was zufällig jedem passieren kann, nicht so Nun, betonen Sie die Möglichkeit, dass Sie regelmäßig in einem Lerngraben landen!).

 

Haben Sie kein bisschen Papier hilfreich?

 

Für den Fall, dass Sie mit Busuu einen Studienplan erstellen, speichern wir eine Notiz über Ihr Ziel für Sie und senden Ihnen Aktualisierungen, abhängig davon, wann und wie lange Sie darüber nachdenken müssen.

 

  1. Bauen Sie Ihre Einrichtung auf

 

Unabhängig davon, ob Sie ein Lehrling oder ein halbwegs spanischer Student sind, müssen Sie mit den Grundlagen beginnen.

 

Erste Schritte, während Sie zu Hause lernen, können darin bestehen, ein paar einfache spanische Sätze beizubehalten. Vielleicht lernen Sie den spanischen Buchstabensatz kennen – oder sogar einen prekären Syntaxpunkt wie den spanischen Konjunktiv, den Sie in der Schule verachtet haben?

 

Der Punkt hier ist, dass Sie etwas benötigen – eine Art Informationsbasis -, um es zu erweitern.

 

Später, wenn diese schwierige Zeit beendet ist, kann Ihnen diese Informationseinrichtung die Gewissheit geben, eine Diskussion mit einem lokalen Sprecher zu beginnen. Außerdem ist es ideal zu sehen, dass sich das Establishment im Laufe der Wochen oder Monate weiterentwickelt und weiterentwickelt.

  1. Tränken Sie sich Lernen Sie Spanisch

Wie bereits erwähnt, ist das Durchnässen der ideale Ansatz, um Spanisch zu lernen.

Wie dem auch sei, die enttäuschende Frage für viele Studenten lautet: Wie würde ich mich versenken, ohne ins Ausland zu reisen?

Glücklicherweise können Sie heutzutage praktisch die spanische Kultur zu Ihnen bringen, indem Sie:

Spanisches Fernsehen und Filme schauen

Es ist einfacher als je zuvor in der jüngsten Vergangenheit, auf unbekannte Medien im Web zuzugreifen. Spanische Filme auf Netflix, Aufnahmen auf YouTube und andere webbasierte Bühnen sind hier Ihre Begleiter.

Webbasiertes Mentoring versuchen

Das persönliche Üben mit spanischen Muttersprachlern kann derzeit nicht in Frage kommen. Sie können jedoch etwas erreichen, das für Ihren Fortschritt wesentlich wichtiger ist. Wenn Sie ausgewogene Übungen mit hochqualifizierten Spanischlehrern auf Live-Coaching-Bühnen wie Verbing absolvieren, müssen Sie Ihren Ausflug zur Vertrautheit schnell nachverfolgen.

Spanische Musik hören

Lateinamerikanische Musik ist in englischsprachigen Ländern zunehmend präsent. Sie können jedoch auf jeden Fall die zusätzliche Meile gehen und einige echte dunkle Juwelen in jeder Spezialklasse beschaffen, die Sie schätzen (solange sie natürlich Verse enthalten!).

Spanische Nachrichten lesen

Ohne Zweifel werden Sie wahrscheinlich nicht von Anfang an jeden Satz bekommen. Die Einstellung hilft jedoch sehr. In der Tat können Sie schockiert sein über die Menge, die Sie aus einem Papierartikel verstehen können, selbst als totaler Junge. Darüber hinaus wird es wichtig sein, die Auswirkungen von COVID-19 auf Spanien derzeit in den Griff zu bekommen.

Für eine besser organisierte Methode zur Verarbeitung spanischer Nachrichten hat Busuu jedoch mit El País, Spaniens zweithäufigst gelesenem Artikel, zusammengearbeitet, um Schülern wie Ihnen eine zertifizierbare Substanz auf Ihrem Niveau zu bieten.

Lernen Sie Spanisch-Spanisch-Webaufnahmen kennen

Eine andere Strategie scheint von Anfang an übermäßig klassenbester zu sein. Das Einstellen spanischer Webaufnahmen während der Hausarbeit oder das Malen nach Zahlen zu Hause ist jedoch eine hervorragende Methode, um Ihr Ohr darauf vorzubereiten, die Wörter zu erhalten, die Sie kennen – und neue aufzunehmen.

  1. Übe mit lokalen Spanischsprechern

Etwas anderes, das einfacher ist als jemals zuvor in der jüngsten Vergangenheit. Wir verstehen, dass dies nicht von Angesicht zu Angesicht geschieht, sondern aufgrund dieser großartigen Sache, die als Conversations-Highlight in Busuus Anwendung bezeichnet wird, denkbar! Wenn Sie sich mit Busuus Personengruppe von mehr als 100 Millionen Studenten verbinden, haben Sie die Möglichkeit, sich von lokalen Spezialisten über Ihre spanische Sprache informieren zu lassen.

Es zeigt sich nur: Unabhängig davon, ob Ihre Familieneinheit keine Spanischsprachigen hat, können Sie im Allgemeinen Ansätze entdecken, um eine Diskussion zu beginnen.

  1. Bleib zentriert

An spanischen Online-Spanischlerngeräten mangelt es nicht.

Das ist sowohl akzeptabel als auch schrecklich.

Unter einem Gesichtspunkt ist es einfacher als je zuvor in der jüngsten Vergangenheit, Ihr Toolset zu werden, ohne sich außerhalb Ihres vorderen Eingangs zu wagen. Auf der anderen Seite kann es für Ihr Kerninteresse sehr schrecklich sein.

Zahlreiche Amateurstudenten akzeptieren, dass die sofortige Verwendung von mehr Strategien ihre Chancen verbessert, sich vertraut zu machen.

Das könnte unmöglich abseits der Basis sein. Ihr Lernen organisiert und zuverlässig zu halten, ist der ideale Ansatz, um Ihren Fortschritt zu garantieren. Wählen Sie in einer perfekten Welt einen Apparat aus, der einige Strategien zusammenpasst.

  1. Umfrage oft

Einige Leute akzeptieren, dass der ideale Ansatz, um ein Buch zu bekommen, nicht einfach darin besteht, es zu verstehen: es erneut zu lesen.

Eine ähnliche Regel gilt für das Erlernen einer Sprache wie Spanisch. Dies tun Sie normalerweise jedes Mal, wenn Sie mit Spanischsprechern sprechen. Aber gleichzeitig können Sie das auch zu Hause tun.

Es gibt sogar einen Namen dafür: eine geteilte Umfrage.

Die besten Unterrichtsstrategien sollten es in ihren Höhepunkten konsolidieren, damit es charakteristisch und ein Teil von Ihnen wird. Zusätzlicher Fokus, wenn es durch Tests und Spiele angenehm gemacht wird und die folgenden Fortschritte berücksichtigt werden.

  1. Versuchen Sie, sich nicht auf Makellosigkeit zu konzentrieren

Einige spanische Studenten erwarten, als lokale Sprecher zu bestehen.

Obwohl dies ein ausgezeichneter Punkt ist, kann es sich als Test als zu überwältigend herausstellen – insbesondere, wenn Sie gerade erst anfangen.

Daher ist es am besten, stattdessen auf eine Ebene zu verweisen, die es Ihnen ermöglicht, in jedem Fall eine faire Diskussion zu führen.

Was ist der Unterschied?

In der Tat werden Sie verblüfft sein, wenn Sie nicht hören, wie Sie in Ihrer Landessprache kommunizieren, wie oft Sie es versäumen, das richtige Wort zu finden, vor der Verwendung einer Artikulation ins Stocken geraten oder nicht die geringste Ahnung haben, wie Sie vermitteln sollen Ihre konkreten Überlegungen.

Warum also mit einem unbekannten Dialekt gequetscht? Was perfekt zu unserer letzten Reise passt.

  1. Eine gute Zeit haben!

Ich finde heraus, wie man auf Spanisch kommuniziert, was eine enorme Menge an Verwandtschaftsmöglichkeiten, Berufungen und menschlichen Assoziationen eröffnet.

Es ist jedoch alles andere als eine Art Erfolg-oder-Flop-Arrangement! Am wichtigsten ist, dass es ein Ausflug ist – also sollten Sie ein paar gute Zeiten damit haben!

Denken Sie daran, nicht übermäßig brutal mit sich selbst umzugehen, sich so viel Zeit wie nötig zu nehmen und die kreativen Ausdrücke zu finden, die das Spanischlernen vorteilhaft machen.

7 beste Möglichkeiten, Spanisch zu lernen

Wie lange haben Sie schon versucht, Spanisch auf Ihrer Beckenliste zu lernen? Die Chancen stehen lange.

Ich wollte einige Zeit Spanisch lernen. Doch erst als ich erschöpft mit meiner Position gelandet war und ungefähr anderthalb Monate nach Argentinien gereist war, konzentrierte ich mich endlich wieder und kam zu dem Schluss, dass die Zeit gekommen war, das Spanischlernen echter zu machen.

Als ich in Argentinien die Leere entdeckte, dachte ich, es sei an der Zeit, meine konventionellen Klassenmodellstrategien zu ändern.

Es gibt eine Menge Unwahrheiten, die die idealen Ansätze diskutieren, um Spanisch zu lernen, um völlig offen zu sein. Ich bin hier, um Fehlinformationen auszuräumen.

In dem einen Jahr, in dem ich mich darauf konzentrierte, Spanisch zu lernen, habe ich mehr erreicht, als ich mir tatsächlich vorgestellt hätte, wenn ich ein paar Grundstandards befolgt hätte.

Im Folgenden werde ich die sechs idealsten Ansätze aufzeigen, um Spanisch ganz alleine ohne Unterricht und Kurse zu lernen.

Wie Sie sehen werden, sollten diese Techniken vom Trost Ihres Hauses aus möglich sein.

Ich akzeptiere, dass jeder in Topeka, Kansas, herausfinden kann, wie man Spanisch spricht, ähnlich schnell wie jemand, der in Buenos Aires, Argentinien, lebt. In Wirklichkeit ist mir klar, dass dies im Allgemeinen der Fall sein wird.

Trotzdem gibt es eine Sache, an die Sie sich erinnern sollten, bevor Sie beginnen!

Seien Sie konsequent Lernen Sie Spanisch

Dieser Tipp ist im Allgemeinen kein Ansatz, um Spanisch zu lernen. Ich musste es jedoch einbauen, bevor Sie beginnen.

Sie sollten, und ich meine, Sie müssen anfangen, eine Neigung zum täglichen Erlernen der Sprache zu entwickeln, wenn Sie auf lange Sicht dabei bleiben wollen.

Ich habe eine übermäßige Anzahl von Gefährten gesehen, die aufgehört haben, Spanisch zu lernen, nur weil sie versucht haben, es in ihre Woche zu zerquetschen, und “beschäftigt” wurden.

Neigungen können implizit etwas weniger als einen Monat betragen. Das Wichtigste ist also, dass Sie die Neigung zum täglichen Lernen herstellen.

Wenn Sie nicht anfangen, eine Prüfungsneigung zu formen, haben Sie nicht die Möglichkeit, wirtschaftlichen Boden zu gewinnen. Ich mag es nicht, Netflix zu sehen. Sie können sich nicht nur auf den Samstag konzentrieren, um sieben Tage zu kompensieren, ohne auf Spanisch zu lecken.

In dem berühmten Geschäftsbuch Good to Great erklärt Jim Collins den 20-Meilen-Spaziergang. Die Personen, die jede Woche ohne Eile gehen und vorhersehbaren Boden gewinnen, werden sich zweifellos bis zum Ende daran halten. Gleichzeitig verfehlen diejenigen, die es gleichzeitig versuchen, die Marke.

Hier ist ein fantastisches kurzes Video, das den 20-Meilen-Marsch verdeutlicht, wenn Sie fasziniert sind. Ich versuche und lebe danach und versuche jeden Tag, in allem, was für mich im Allgemeinen unerlässlich ist, einen festen Boden zu gewinnen.

Versuchen Sie nicht, sich das Ziel zu setzen, täglich 3 Stunden durchzugehen, wenn Sie Spanisch lernen, ist Ihr Vollzeitberuf.

Die sechs besten Methoden, um Spanisch zu lernen

1) Finden Sie einen Online-Tutor heraus, mit dem Sie jede Woche sprechen können

Wenn Sie auf Ihrer Reise zur spanischen Vertrautheit eine Sache tun möchten, konzentriert sich mein Vorschlag auf diese Technik. Die Wahrheit ist, dass ein Online-Coach Ihre Ergebnisse vervierfacht, im Gegensatz zu der Zeit, die Sie in einem echten Studiensaal verbringen.

Warum können Sie sich erkundigen? In einem Studiensaalklima geht es darum, einige Zweitstudien (alle lernen bei verschiedenen Bewegungen) gleichzeitig zu zeigen.

Wahrscheinlich haben Sie ein Paar, das in einer einzigen Sitzung über die Zusammenarbeit spricht.

Ungeachtet dessen dreht sich ein Internet-Coaching-Meeting zu 100% um Sie, die Zweitbesetzung. Sie erklären die Klasse und da Sie das Zentrum sind, werden Sie sprechen und hören.

Einen anständigen spanischen Mentor zu haben, ist eine grundlegende Erklärung dafür, dass ich die Möglichkeit hatte, mit nicht genau einem Jahr spanische Vertrautheit zu erlangen.

Wo kann man einen Online-Trainer für Spanisch lernen finden?

Wahl 1: Spanisch55

Wenn Sie einen spanischen Mentor auswählen, sollten Sie einige Dinge in Bezug auf Charakter und Fähigkeiten suchen.

Für den Fall, dass Sie nicht unbedingt anfangen möchten und keine Lust haben, den Weg zur Begegnung mit verschiedenen Guides zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, sich Spanish55 anzuschauen. Sie haben sorgfältig eine Gruppe von Sprachtrainern ausgewählt, die Sie auf Ihrem Ausflug in Richtung Vertrautheit Schritt für Schritt voranbringen können.

Ihr Onboarding-Zyklus beginnt mit einem 55-minütigen Interview über Skype, in dem sie sich mit der spanischen Sprache über Sie und Ihre Ziele informieren. Zu diesem Zeitpunkt ernennen sie einen für Sie geeigneten Leitfaden, der sich auf Ihre Bedürfnisse und Ziele stützt. Diese zugrunde liegende Phase ist völlig umsonst.

Spanish55.com verpflichtet Erwachsene, die einen organisierten Lernansatz, anpassbare Zeitpläne und Verantwortung benötigen.

Nach allem, was ich gesehen habe, ist die Kundenbetreuung aufmerksam, und Zweitstudien bewerten sie zutiefst.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt Spanisch aus Spanien lernen müssen, wählen Sie einen Pädagogen aus Spanien. Wenn Sie nach einem lateinamerikanischen Ausbilder suchen, habe ich festgestellt, dass Bolivien, Kolumbien und Mexiko (regelmäßig) einen bestimmten südamerikanischen Jargon haben.

Unglaublicherweise können Sie einen phänomenalen Lehrer für 10 USD oder weniger pro Stunde finden. Durch die Intensität des Webs können Sie mit jemandem sprechen, der eine große Anzahl von Kilometern entfernt ist, und sich übermäßig auf das Coaching konzentrieren, das sich auf Sie konzentriert!

Im Allgemeinen ist es mir ein Anliegen, einen Lehrer zu finden, der mit mir auf Spanisch (nicht auf Englisch) kommuniziert und meine Ausrutscher im Laufe der Zeit korrigiert. Italki hat einige großartige vorbereitende Übungen, mit denen Sie zu leicht loslegen können (5 US-Dollar oder weniger), damit Sie herausfinden können, wen Sie als Leitfaden am meisten schätzen.

Sie haben nichts zu verlieren.

2) Verwenden Sie den Sprachaustausch mit Muttersprachlern

Der Sprachhandel ist ein weiterer großartiger und freier Ansatz, um Spanisch zu lernen.

Anders als immer können Sie mit jemandem aus Spanien von jedem Ort der Welt aus sprechen, solange Sie einen Online-Webverband haben.

Ich habe einige atemberaubende Begleiter von überall auf der Welt getroffen.

Sie sollten einfach einen spanischen Muttersprachler fragen: “Wie wäre es, wenn wir die ersten 30 Minuten auf Englisch und die folgenden 30 Minuten auf Spanisch sprechen?”

Das Zeitmaß kann unterschiedlich sein. Der wesentliche Teil ist jedoch, dass Sie einige neue Begleiter treffen.

Ich fand auch heraus, dass viele lateinamerikanische Begleiter die ganze Zeit nur mit Spanisch zufrieden waren und nur einen Begleiter brauchten, mit dem sie sprechen konnten. Fast hätte ich eine einfache Spanischübung mit einem lokalen Sprecher gemacht, ohne einen Cent auszugeben.

Wo könnte man diese Komplizen finden, die Spanisch und Spanisch lernen?

Mit Italki können Sie nach vielen lokalen Spanischsprechern suchen, die darauf bedacht sind, eine Diskussion zu beginnen. Sie können schnell mit Skype-Daten handeln und anschließend einen Sprachhandel planen.

Eine andere Site, die sich sorgfältig mit Sprachgeschäften befasst, ist Conversation Exchange.

Diese Seite ist außergewöhnlich, da Sie andere Sprachkomplizen in Ihrer Nähe treffen können. Sie können oft einen Sprachkomplizen entdecken, der in Ihrer Stadt mit den erforderlichen Jagdgeräten auf dem Gelände lebt.

Ich traf einen alten Kumpel aus Spanien, der ungefähr eine Stunde von mir entfernt lebte.

Darüber hinaus gibt es eine Alternative, um weit entfernte Web-Begleiter nur wie auf Italki zu treffen.

Zu dem Zeitpunkt, als ich die Website nutzte, gab es die dazugehörige Ermahnung:

„Bedeutend: Ein Profil kann verworfen werden, wenn der wesentliche Zweck des Kaufs nicht der Sprachhandel ist. Sie dürfen keine Daten in der Nähe Ihres Hauses oder empfindliche einzelne Daten eingeben. “

Ich kann aufrichtig sagen, dass meine wesentliche Motivation für die Nutzung dieser Website darin bestand, Einzelpersonen für einen Sprachhandel zu treffen.

Ich hätte mir nie vorstellen können, dass ich meine Lebensgefährtin Andrea darauf getroffen hätte!

Es ist erstaunlich zu glauben, dass wir zehn Jahre früher aufgewachsen sind. Wir hätten uns wahrscheinlich nie treffen können, wenn wir erwachsen geworden wären.

3) Verwenden Sie eine Flashcard-Anwendung mit Spaced Repetition-Technologie

Spickzettel sind die ideale Methode, um den Jargon zu lernen. Es gibt einige hervorragende Spickzettel-Anwendungen, die Sie direkt von Ihrem Telefon aus verwenden können.

 

READ  Wie verbinde ich Chromecast mit Ihrem Computer?

Es wäre hilfreich, wenn Sie sich nicht nur auf alte Spickzettel konzentrieren würden. Sie sollten versuchen, eine Spickzettel-Anwendung zu verwenden, die die Programmierung der Raumwiederholung zusammenführt.

Ich benutze die Anki-Anwendung auf meinem Telefon und liebe sie. Anki ist außergewöhnlich, da sie es Ihnen ermöglicht, die Spickzettel auszuwählen, die Sie machen und die Sie nicht verstehen.

Für die Wörter, mit denen Sie einen anständigen Griff haben, speichert die Anwendung den Spickzettel ein oder zwei Monate später.

Grundsätzlich wählen Sie die Wörter aus, für die Sie einen Griff haben, und die Anwendung präsentiert sie Ihnen so oft wie möglich.

Zu diesem Zeitpunkt, nur in der letztmöglichen Sekunde, wird es wieder als Spickzettel angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie sich daran erinnern.

Das Beste daran ist, dass Anki Spickzettel zur Verfügung hat, die Sie direkt auf Ihr Telefon herunterladen und sofort verwenden können.

Wenn Sie so träge sind wie ich und nicht alle Spickzettel erstellen möchten, laden Sie einen gründlich bewerteten öffentlichen herunter und beginnen Sie, ihn zu verwenden.

Es ist wichtig, Streifenkarten auszuwählen, die Sätze, Ton oder Bilder in den Spickzettel koordinieren. Unser Verstand wird sich im Allgemeinen viel besser an Geschichten und Symbolik erinnern als nur an einzelne Wörter.

Das ist vermutlich eine Motivation dafür, warum Sie sich an nichts aus Ihrem naturwissenschaftlichen Sekundarschulunterricht erinnern konnten. Vitamin D Ergänzung

Hier ist ein weiterer kurzer Vorschlag.

Beginnen Sie zunächst damit, nur die bekanntesten Wörter zu lernen – es macht keinen Sinn, dunkle spanische Wörter zu lernen, die Sie selten verwenden werden. Beginnen Sie mit denjenigen, die 80-85% der Zeit in der üblichen Diskussion verwendet werden.

4) Hören Sie spanische Podcasts

Webcasts sind unglaublich, weil Sie sie hören können, wenn Sie Übungen wie das Spazierengehen mit dem Hund oder das Zusammenfallen der Kleidung ausführen.

Grundsätzlich bietet alles, was Sie nicht berücksichtigen müssen, die ideale Gelegenheit, sich auf eine Podcast-Szene einzustimmen.

Sie können zweifellos kostenlose Szenen aus der Podcast-Anwendung auf iOS oder der Stitcher-Anwendung für Android herunterladen oder streamen.

Es gibt einige unglaubliche Podcasts für diejenigen, die die spanische Sprache in der gesprochenen Konfiguration hören möchten.

Das Folgende sind meine drei Top-Optionen.

Schnelle Pause Spanisch – (Für Anfänger und Fortgeschrittene)

Mit großem Abstand der beste spanische Podcast (IMO). Ich habe diesen Podcast von Anfang an genutzt und ihn geliebt.

Sie haben eine gute Zeit und zeichnen Szenen, die Ihnen die Grundlagen der Sprache zeigen.

Sie machten sogar eine faszinierende Handlung, über die sie die Komplexität der Sprache durch die Geschichte trennen.

Hinweise in Spanisch lernen – (Für Fortgeschrittene und Fortgeschrittene)

Ben und Marina arbeiten bewundernswert und ermöglichen diesen Konversations-Podcast.

Der Podcast enthält kurze 15 kurze Diskussionen zwischen den beiden. Sie haben ungefähr 100 Szenen, die Sie zum Gehen bringen.

Sie sprechen mit Jargon aus Spanien, daher ist es besonders nützlich für Spanisch aus Spanien.

Españolistos – (Für Fortgeschrittene und Fortgeschrittene)

Normalerweise konnte ich keinen spanischen Podcast vorschlagen, ohne unseren eigenen vorzuschlagen, oder?

Meine bessere Hälfte, Andrea, und ich (Gringo) haben diesen Podcast für lateinamerikanische Spanischlerner gemacht, die Diskussionen zu verschiedenen Themen hören mussten.

Wie Notes auf Spanisch sprechen wir über eine breite Palette von Dingen, von Regierungsfragen über Musik bis hin zur amerikanischen Geschichte. Wir vermeiden zweifelhafte Themen nicht, da wir der Meinung sind, dass ein tiefes Eintauchen in die Fachsprache nur Ihr Verständnis stärkt.

In 99% der Fälle vermitteln wir Spanisch, da sich der Podcast auf fortgeschrittene und fortgeschrittene spanische Studenten konzentriert.

5) Lesen Sie Bücher in Spanisch lernen

Dieser kann problematisch sein. Es war so schwer, dass ich es bei meiner Prüfung regelmäßig sofort abwies.

Wenn Sie gerne lesen, lesen Sie doch ein Buch in Spanisch lernen.

Ich tat dies mit dem Narnia-Arrangement, und obwohl ich nicht jedes Wort sah, sah ich seinen bedeutenderen Teil und dachte immer noch, es sei wahrscheinlich genauso angenehm, wie ich es auf Englisch hätte.

Anstatt jedes Wort zu prüfen, das ich nicht verstand (das würde immer dauern), schaute ich mir die bekannten Namen an, die immer wieder auftauchten. Wer hätte das Gefühl haben können, dass „Nano“ auf Spanisch einen Schatten überschattet?

Wenn Sie feststellen, dass diese Technik übermäßig beängstigend ist, wählen Sie Ihr Buch Nr. 1 in der spanischen Interpretation aus. So gut wie jedes berühmte Buch wird heutzutage ins Spanische umgewandelt.

Ich habe eines meiner Bücher Nr. 1 in der spanischen Interpretation ausgewählt. Da ich dieses Buch gerade ein paar Mal auf Englisch gelesen hatte, kannte ich die Handlung und sie passiert in jedem Abschnitt.

Das erlaubte mir, die Worte so zu verstehen, wie ich an die Handlung gedacht hatte. Ich bin dem Buch anders begegnet.

Ich denke, dies ist zunächst die ideale Methode, ein spanisches Buch.

Wenn dies Sie alarmiert, würde ich sagen, dass Sie es wie den zuvor erwähnten 20-Meilen-Spaziergang angreifen sollten.

Gehen Sie jeden frühen Tag 5-10 Minuten durch und lesen Sie ein paar kleine Abschnitte durch. Es ist in Ordnung, wenn Sie langsamer lesen. Der wesentliche Teil ist, dass Sie durch Durchlesen an Boden gewinnen.

6) Beginnen Sie mit dem Schreiben in Spanisch lernen

Wenn Sie es zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesehen haben, lautet unser Aphorismus für die spanische Landschule „Piensa Como native“.

Wir akzeptieren das, um die spanische Vertrautheit zu erreichen, und Sie müssen anfangen, wie ein lokaler Sprecher zu denken und zu handeln.

Wie könntest du das machen?

Wenn Sie sich in die Sprache eintauchen, werden Sie allmählich eine ähnliche Denkweise annehmen wie ein Einheimischer. Ein Ansatz, um auf Spanisch zu denken, besteht darin, in der Sprache zu schreiben.

Machst du ein tägliches Tagebuch?

Wenn Sie dies ab sofort tun, warum sollten Sie sich dann bemühen, nicht die Hälfte davon auf Spanisch zu komponieren? Dies ist eine hervorragende Methode, um Ihr Gehirn zu erweitern und sich dazu zu bewegen, neue Wörter zu verwenden und Brainstorming zu betreiben.

Frühzeitig beschloss ich, jeden Morgen einen großen Teil einer Seite meiner Überlegungen auf Spanisch aufzuschreiben. Ich habe dies genau zu der vollen Stunde während meiner üblichen Prüfungszeit getan.

Ich zwang mich, neue Wörter zu verwenden, die ich in meiner Spickzettel-Anwendung gelernt hatte.

Zu diesem Zeitpunkt versuchte ich, nachdem ich sie mir überlegt hatte, sie später am Tag in meinen Gesprächen mit meinem spanischen Trainer zu nutzen.

Anschließend verband ich alle Teile meines Geistes und lernte den Jargon wirklich.

Studienplan für Ihre nächsten 30 Tage

Ich werde Ihnen einen grundlegenden Berichtsplan für die folgenden 30 Tage geben.

Von diesem Punkt an können Sie die Dinge auf den Kopf stellen und sich auf die Dinge konzentrieren, von denen Sie am meisten eine Gebühr erhalten. Spanisch lernen Das soll ein Modell sein, kein fester Berichtsplan, an dem Sie vorbeikommen sollten.

Hier ist eine Beispielroutine für jemanden mit einer geschäftigen Arbeitsroutine.

Ich akzeptiere, dass dies ohne großen Aufwand verfeinert werden kann, wenn Sie jede Woche weitere 5 Stunden ausstoßen können. Was ist ein guter GPA?

Während der Woche

Morgenroutine

Lesen Sie 15 bis 20 Minuten auf Spanisch und schreiben Sie einen großen Teil der Seitenüberlegungen auf Spanisch auf.

Hören Sie unter der Dusche spanische Musik oder Noten. Hören Sie es sich auch an, während Sie sich vorbereiten.

Fahren Sie zur und von der Arbeit

Hören Sie eine spanische Sendung oder eine spanische Pimsleur-CD. Ich habe meine CDs in einer nahe gelegenen Bibliothek bekommen.

Mittagszeit

Nehmen Sie sich dreimal pro Woche 30 Minuten bis eine Stunde Zeit, um mit einem Online-Mentor eine Spanischübung zu machen.

Nach dem Abendessen:

Die Hälfte der Abende nach dem Abendessen können Sie eine spanische Show oder ein amerikanisches Fernsehen mit spanischen Untertiteln sehen. Die Bildunterschriften sind wichtig.

Planen Sie für den anderen Teil der Abende einen Sprachhandel mit einem Begleiter, den Sie in einem Sprachhandel kennengelernt haben.

Ende der Woche

Versuchen Sie, zu einem spanischen Treffen zu gehen, wenn es eines in Ihrer Nähe gibt. Sie können eine auf Meetup.com entdecken.

Planen Sie Zeit, um auf Spanisch zu sprechen. Gegen Ende der Woche mit einem Mentor oder einem Diskussionsgeschäft. Vielleicht kennen Sie einen spanischen Muttersprachler, der in der Nähe weitermacht und Ihnen nicht helfen würde? Sofern dies zutrifft, bieten Sie ihnen an, als Gegenleistung für ihre Hilfe ein Mittagessen zu erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Mentoring-Übungen der nächsten Woche im Voraus planen, bevor Sie losfahren.

Wenn Sie in die Mitte kommen, ist es wichtig, in Energie zu investieren. Stellen Sie die Syntax mit einem Kursbuch ein, das Sie durcharbeiten können. Es ist nie über den Punkt hinaus, an dem es möglich ist, die Syntax zu ändern.

Also, was ist der beste Weg, um die spanische Sprache zu lernen?

Der ideale Weg ist der, den Sie am meisten schätzen und auf dem Sie stetig Fuß fassen können. Für mich war das immer eine perfekte Gelegenheit, mit lokalen Sprechern zu sprechen.

Ich sehe mich nicht als kontaktfreudige Person. Ich bestätige, dass jeder das kann!

Dieser Artikel zeigt Ihnen die sechs idealsten Ansätze, um Spanisch zu lernen. Ich habe diese Techniken und einige mehr versucht und ausprobiert. Tatsache ist, dass diese 6 die besten sind.

Ich habe mich nicht auf die Verwendung von Rosetta Stone oder der Duolingo-Anwendung bezogen. Weil ich sie nicht leicht finde. 

Ich entdecke, dass sie ab und zu sehr unbeteiligt sind. Mir gefällt, wie die Duolingo-Anwendung der Anwendung das Sprechen und Hören hinzufügt.

Vielleicht können Sie Duolingo mit Tipp 3 versehen und eine Anwendung auf Ihrem Handy oder PC verwenden.

Wenn das Ziel darin besteht, die spanische Vertrautheit zu erlangen, müssen Sie sich jeden Tag konzentrieren. Die Schnittstelle zur spanischen Sprache und das Sprechen können helfen.

Es gibt nichts Schöneres, als eine andere Person in einer spanischen Nation zu finden und in ihrer Sprache zu kommunizieren.

Bitte durchhalten. Ich kann garantieren, dass es den Kampf endlich verdient.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here