The‌ ‌Best‌ ‌OLED‌ ‌TVs‌ 2021

0
53

This post is also available in: English Français Italiano Español

Die besten OLED-Fernseher

OLED-Fernseher bieten die beste Bildqualität, aber nicht alle sind gleich. Damit Sie Ihre Wahl unter diesen High-End-Geräten treffen können, ist Best Oled Tv hier unsere Rangliste der derzeit besten Modelle.

LG 55GX, der beste OLED-Fernseher, ganz einfach.

LG OLED55GX

Dieses OLED-Modell aus der Gallery Design-Serie ist auf allen Ebenen hervorragend und bietet eine ähnliche Bildqualität wie das CX. Daher bietet es eine moderne HDMI 2.1-Konnektivität, eine hervorragende Leistung für Videospiele und ein Heimbetriebssystem, auch wenn dies derzeit der Fall ist Wir bevorzugen immer noch Android, die beste Online-Bank in einer schlankeren Box, ideal für diejenigen, die ihren Fernseher an der Wand haben möchten . Auf der anderen Seite kostet es mehr und die Art Gallery-Funktion, die es verdient hat, mit dem Samsung The Frame verglichen zu werden, ist nicht auf dem neuesten Stand. Trotz allem bleibt es eines der schönsten Modelle, die jemals von der Marke entworfen wurden.

 

LG 55CX, der OLED-Fernseher mit dem besten Preis- / Leistungsverhältnis

LG OLED55CX6

Jahr für Jahr perfektioniert LG seine OLED-Fernseher. Der exzellente CX revolutioniert nicht die Reichweite, die mittlerweile recht ausgereift ist, aber das beste Bild bietet, einschließlich eines hervorragenden 4K-Panels der neuesten Generation und HDMI 2.1-Anschlüssen. Dank dieser Verbindung kann der Fernseher 4K mit 120 Bildern pro Sekunde verarbeiten und unterstützt eARC bei der Übertragung eines Audiostreams in Originalqualität: die variable Bildwiederholfrequenz und der automatische Spielemodus, zwei Funktionen, die für Spieler praktisch sind. Darüber hinaus eignet sich der C9 hervorragend für Videospiele. Die Latenz beträgt 13,3 ms und ist damit die niedrigste auf dem Markt. All dies gibt uns ein erhabenes Bild in einer immer so ruhigen und eleganten Umgebung. Nur die Audioqualität ist bei diesem Fernseher etwas zurückgeblieben. Zögern Sie nicht, wenn Sie es sich leisten können.

 

Philips 55OLED805, der OLED-Fernseher, der Ihr Wohnzimmer beleuchtet

Philips 55OLED805

Der Philips OLED805, der billigste Hersteller von 4K-OLED-Fernsehern, ist der würdige Nachfolger des hervorragenden OLED804 aus dem letzten Jahr. Das Bild ist wieder oben, ebenso wie der Ton. Der Prozessor mit Android ist etwas schneller und der Wechsel der Fernbedienung (schließlich mit Hintergrundbeleuchtung) ist ein guter Punkt, auch wenn wir uns mehr Komfort gewünscht hätten. Mit seiner breiten HDR-Kompatibilität (HDR 10, HLG, HDR10 + und Dolby Vision) und einem High-End-P5-Prozessor ist dieses Modell besonders gut mit Kino vertraut. Es hat immer noch Ambilight dynamische Beleuchtung. Von Philips. Aufgrund der leicht hohen Eingangsverzögerung und des Fehlens einer HDMI 2.1-Buchse ist es jedoch ein Fernsehgerät, das für Gamer nicht zu empfehlen ist (das Fehlen von eARC ist auch für Benutzer von Atmos-Soundbars bedauerlich). Aber wenn das Spiel es tut

READ  Beste tragbare Klimaanlagen von 2021

Sony KD-55AG9, der OLED-Fernseher mit dem besten Audio

Sony KD-55AG9

Die Sony hat uns wieder einen exquisiten Jahrgang geschenkt. Die hochwertigste OLED, die AG9, liefert erneut ein schönes Bild mit einem unendlichen Kontrastverhältnis und satten und originalgetreuen Farben, auch wenn die Lichtspitze dieses Modells etwas unter der Konkurrenz liegt. In diesem Modell finden wir auch, was die Stärke von Sony OLEDs seit einigen Jahren ausmacht: den akustischen Oberflächensound. Beim AG9 kann das System auch als zentraler Kanal in einem Heimkino dienen, ein Vorteil für die anspruchsvollsten.

Das AG9 wird immer noch von Android betrieben, das immer flüssiger wird, und überspringt dagegen das HDMI 2.1 und damit seine Videospiel-orientierten Funktionen. Trotzdem ist dieser Fernseher für diese Verwendung nicht am besten geeignet. Das Design hat sich ebenfalls geändert: Verlassen Sie den hinteren Ständer, Sony hat beschlossen, zu einem klassischeren Look zurückzukehren. Schließlich ist der AG9 ein ausgezeichnetes Angebot für Kinogänger, aber wie bei der Marke üblich ist der Preis höher als bei der Konkurrenz. Wenn Sie das Budget haben, können Sie trotzdem ohne Angst gehen.

 

Der Markt hat jetzt einige OLED-Fernseher. Und das aus gutem Grund. Es ist die beste Anzeigetechnologie, die es heute gibt. Dies ermöglicht in der Tat nahezu unendliche Kontraste. Farben von außergewöhnlicher Lebendigkeit. Riesige Betrachtungswinkel. Während das Fehlen einer Hintergrundbeleuchtung (da bei der OLED die Pixel wie damals Plasma sauberes Licht abgeben) neue, dünnere Designs und sogar rollbare Fernseher wie das berühmte LG R9 ermöglicht. Ihre Reaktionsfähigkeit ist auch besser. Wir erhalten eine herausragende Schärfe von sich bewegenden Objekten und oft eine hervorragende Leistung für Videospiele.

Unser Rat für die Wahl des richtigen

Welche Größe soll ich wählen?

Der Unterschied zwischen Full HD und 720p HD war bei kleinen Bilddiagonalen bereits nicht erkennbar. Bei Ultra HD ist dies noch weniger der Fall. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich für ein Panel von mindestens 55 Zoll zu entscheiden. Dort ist dann der Pixelgewinn spürbar, und der Unterschied in der Schärfe macht sich außerdem bemerkbar, es sei denn, Sie möchten einen sehr zukunftssicheren über 80-Zoll-Fernseher, müssen Sie Ihr Geld nicht für 8K ausgeben (und im Moment ist fast kein Inhalt verfügbar).

 

Welche Bildverarbeitung?

Der Fernseher muss gut in der Bildverarbeitung sein. HDR wird sich zum Beispiel als sehr nützlich erweisen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie einen Fernseher verwenden, der mindestens das HDR10-Format unterstützt, und wenn möglich HDR10 + und Dolby Vision. Für den Betrachter müssen wir auch auf die Leistung des Upscaling-Geräts achten, das in der Lage sein muss, die Anzahl der Pixel im Bild zu erhöhen, ohne Artefakte zu erzeugen, da TNT in 4K noch nicht wirklich verfügbar ist. . Eine gute Bewegungskompensationsmaschine ist auch interessant, um Unschärfen auf bewegten Bildern des fahrenden Typs zu vermeiden. Bei einigen Marken gibt es auch andere fortgeschrittenere Behandlungen. Wie die AI-Bildoptimierung bei LG. Oder eine Art HDR-Upscaling bei Philips.

READ  Die besten Haartrockner von 2021

Welches Design?

Da sich der Fernseher normalerweise im Wohnzimmer befindet, muss sein Design gefallen. Aus diesem Grund sind die Abdeckung, die Form des Fußes, die Zartheit des Rahmens oder die Oberflächen unerlässlich. Dann alle zusätzlichen Geräte und Funktionen (Konnektivität, Fernbedienung mit Tastatur oder Zeiger, Sprachsteuerungsfunktionen usw.), die sich sowohl auf den Preis des Geräts auswirken. Und die Benutzererfahrung und Nutzungsqualität. Bitte achten Sie besonders auf die Anzahl der verfügbaren HDMI-Anschlüsse (siehe Anzahl der Geräte, die Sie an das Fernsehgerät anschließen möchten) und deren Funktionen (2.0- oder 2.1-Standards, CEC zur Steuerung mehrerer Geräte mit einer einzigen Fernbedienung, ARC eARC zum Klicken auf externe Audiogeräte) …).

 

Welches Betriebssystem?

Auf der Betriebssystemseite. Die Software, mit der Ihr Smart oder Smart-TV auf Englisch erstellt wird. Und ermöglicht es Ihnen, durch die Menüs zu navigieren. Und laden Sie Anwendungen wie auf ein Smartphone herunter. Wir empfehlen Ihnen, Android TV vorzuziehen. Dies liegt daran, dass der App Store der größte auf dem Markt ist. Tragbare Bluetooth-Lautsprecher bleiben jedoch auch das Heimbetriebssystem von LG und in geringerem Maße Panasonic wirksam. Dann haben Sie weiterhin die Möglichkeit, eine externe Android-Box oder ein Apple TV zu kaufen (Ihre Internet-Box kann auch das Betriebssystem von Google integrieren, wodurch der Kauf eines zweiten Gehäuses vermieden wird), wenn Sie möchten.

 

Welches Audiosystem?

Schließlich in Bezug auf den Klang. Beobachten Sie die Leistung der Lautsprecher. Sie ausgedrückt in Watt. Ihre Größe (je größer, desto besser). Ihre Nummer prüft, ob ein Subwoofer vorhanden ist, weiß jedoch, dass der Klang der eingebauten Lautsprecher auf Fernsehgeräten selten hervorragend ist. Sie können es optional verwenden. Wählen Sie ein Modell mit integrierter Soundbar. Aber wenn Audioqualität für Sie wichtig ist. Es ist besser, ein externes Soundsystem daran anzuschließen.

 

Was sind die Fehler von OLED?

Sie wissen wahrscheinlich, wenn Sie auf dieser Seite sind, stellen OLED-Fernseher heutzutage die besten Bilder dar. Diese Technologie ist jedoch nicht perfekt. Zum Beispiel bietet es Lichtspitzen, die niedriger als bei LCDs sind, aber vor allem gibt es das Problem von Bildschirmverbrennungen. Angenommen, Sie lassen ein Standbild zu lange auf dem Bildschirm angezeigt. Es bleibt auf dem Bildschirm eingebettet und Sie werden unterscheiden. Free‌ ‌Cover‌ ‌Letter‌ Template‌ Es vor weißem oder farbigem Hintergrund. Seien Sie vorsichtig bei langen Videospielsitzungen. Es kann auch ein Problem sein, wenn Sie denselben Fernsehkanal verlassen. Wird den ganzen Tag oder die ganze Nacht angezeigt (das Kanallogo kann eingebettet werden). Vergessen Sie zum Beispiel nicht, den Fernseher einzuschalten, wenn Sie ins Bett gehen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here