Die beste Smart Home Überwachungskamera

0
7

Die besten Smart-Home-Überwachungskameras 

Haben Sie darüber nachgedacht, Ihr Zuhause im Zeitalter verbundener Objekte und der Heimautomation mit einer Kamera zu schützen? Beste Überwachungskameras Hier finden Sie eine Auswahl an Zubehör, um Einbrecher besser abzuschrecken.

Ezviz C3X: Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der besten Überwachungskameras 

Die Ezviz C3X Kamera ist eine Kamera, die sich auszeichnet. In der Nachtsicht dank seiner Erkennung der. Helligkeit, um den Durchgang im Infrarotbereich auszulösen. Wasserdicht findet sowohl drinnen als auch draußen statt und kann bei Verdacht auf ein Eindringen ein Lichtsignal, einen Alarm oder ein aufgezeichnetes Sprachsignal auslösen.

Reolink Argus 3: eine perfekte Überwachung Beste Überwachungskameras

Reolink Argus 3

Die Überwachungskamera Reolink Argus 3 ist aufgrund ihrer Funktionen und Vorteile die richtige Überwachungslösung zu geringen Kosten. Die besten tragbaren Bluetooth-Lautsprecher bieten Nachtsicht, zwei Befestigungssysteme und eine nützliche Anwendung, die bei Bewegungserkennung warnt und es Ihnen ermöglicht, Ihre HD-Videos aus der Ferne anzuzeigen, sofern eine gute WLAN-Verbindung besteht.

Arlo Pro 3 Floodlight: Die besten Überwachungskameras mit leistungsstarker Beleuchtung

Arlo Pro 3 Flutlicht

Die Arlo Pro 3 Floodlight-Kamera kann einen mächtigen Lichtschutz zerstreuen. Beleuchtet und filmt bis zu 7 Meter mit einem Strahl von 3000 Lumen, der stärker ist als ein Autoscheinwerfer. Mit der Definition von 2K können Sie wichtige Details bis zu 12-fach vergrößern und Farbvideos auch nachts aufnehmen.

Reolink Argus PT: eine Panorama-Pan-Tilt-Überwachungskamera für den Außenbereich

Reolink Argus PT

Die mit Reolink Argus PT verbundene Überwachungskamera ist eine sogenannte Pan-Tilt-Kamera mit einem multidirektionalen Bewegungssystem, mit dem die Remote-Kamera horizontal und vertikal direkt von der Anwendung ausgerichtet werden kann. Es hat eine gute Bildqualität, Nachtsicht und kann mit einem optionalen Solarpanel betrieben werden.

READ  Finden Sie das beste medizinische Alarmarmband für Sie und Ihre Familie.

Bosch Smart Home 360 ​​°: Das Beste für Innenräume mit 360 ° -Sicht

Bosch Smart Home 360 ​​°

Dank ihrer Winkelabdeckung überwacht die Bosch Smart Home 360 ​​° -Kamera den gesamten Raum. Es ist mit einem Schwenkkopf ausgestattet und folgt Bewegungen automatisch. Durch die Kombination von Bewegungserkennung und Bildanalyse, um nur wichtige Ereignisse aufzuzeichnen, werden Echtzeitbilder direkt an das Smartphone gesendet.

Ezviz C6N: die Überwachungslösung für kleine Budgets

Ezviz C6N

Das breite 360-Grad-Sichtfeld des Ezviz C6N gewährleistet eine vollständige Abdeckung, sodass Sie nichts verpassen (vertikale Drehung um 55 °, horizontale Drehung um 340 °). Es bietet eine intelligente Bewegungsverfolgung beim Erkennen eines sich bewegenden Objekts und verfolgt automatisch seine Bewegung, während es mit einem Echtzeitbild alarmiert.

Überwachungskameras sind immer zugänglicher und gehören heute zu den High-Tech-Objekten, die viele Menschen in Betracht ziehen, um sich vor Einbrüchen zu schützen , insbesondere in den Ferien. Wie das Auge von Sauron besteht ihre Aufgabe darin, die Augen offen zu halten, den ganzen Tag über Videos aufzunehmen und Sie vor allem bei verdächtigen Bewegungen zu warnen. Die neuesten Modelle stellen eine Verbindung zu Ihrem Smartphone her und arbeiten manchmal mit Ihren Assistenten wie Google Home, Amazon Alexa und Apple HomeKit zusammen. Sie müssen jedoch Ihre Bedürfnisse identifizieren (Verwendung im Innen- oder Außenbereich, Verwendung eines Abschreckalarms, einfache Installation), bevor Sie Ihren Kauf tätigen.

Innen-, Außen- und Nachtsicht: Qualitäten, nach denen Sie suchen müssen

Während einige Kameras zu zerbrechlich sind, um Regen zu widerstehen, können andere, die vollständig wasserdicht sind, problemlos im Freien montiert werden. Beste Überwachungskameras Diese Subtilität verdient Ihr Interesse: Sie müssen nicht mehr für ein wasserfestes Modell ausgeben, wenn Sie es im Wohnzimmer platzieren. Auf der anderen Seite werden ‌ ‌unzip‌ ‌ -Dateien obligatorisch, um beispielsweise ein Garagentor im Garten zu schützen. Andere Kriterien wie Nachtsicht können entscheidend sein, wenn Sie sich auf die Überwachung in den späten Stunden konzentrieren möchten.

Diskretion, relevant oder je nach Fall bestraft

Einige Leute suchen absichtlich nach einer offensichtlichen Heimkamera, um Einbrecher abzuschrecken. Andere, die Schäden befürchten oder den Diebstahl ihrer Ausrüstung vermeiden möchten, bevorzugen kleinere Kameras, die sich leicht verstecken lassen. Auch hier gibt es keine bessere Wahl als eine andere: Alles hängt von Ihren Prioritäten ab.

Abdeckung, abhängig von der Größe des zu überwachenden Bereichs. 

Einige Kameras bieten große Betrachtungswinkel. Andere können sich sogar drehen, um eine 360 ​​° -Abdeckung zu erzielen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie das Gerät in der Mitte eines Raums platzieren, den Sie vollständig schützen möchten. Wenn Sie ein großes Haus haben, scheinen Packs mit mehreren Kameras auch eine aufregende Alternative zu sein. Es ist am besten, vor dem Kauf eine klare Vorstellung von dem Bereich zu haben, den Sie überwachen möchten, um eine ordnungsgemäße Auswahl zu treffen.

Bildspeicherung und Praktikabilität der Anwendung

Von einem Hersteller zum anderen. Die von Überwachungskameras erstellten Videos werden nicht immer auf die gleiche Weise gespeichert und dargestellt. Bevor Sie Ihre Entscheidung treffen, schauen Sie sich an, wie die App funktioniert, das beste kabellose Gaming-Headset , die besten Überwachungskameras, wenn es Ihnen bequem genug erscheint. Interessieren Sie sich auch für den Aufnahmemodus der Filme: Manchmal müssen Sie bezahlen, um die Bilder für eine bestimmte Zeit aufzubewahren. Ein Abonnement, dessen Kosten eine Vorwegnahme verdienen.

Ganz konkret können Sie Ihre Kamera normalerweise kostenlos nutzen. Sie müssen sich jedoch anmelden, um länger auf die Bilder zugreifen zu können, oder Videos behalten, deren Dauer einen festgelegten Schwellenwert überschreitet. Informieren Sie sich vor dem Kauf über diese Bedingungen.

Der Preis: Sparen Sie ein wenig, um mehr Zufriedenheit zu erhalten. 

Einige Kameras kosten weniger als 60 €, andere mehr als 300 €. Wie navigieren Sie? Konkret empfehlen wir Ihnen, mindestens 100 € in diesen Kauf zu investieren. Zu diesem Preis sind die Anwendungen relativ vollständig und die Kameras schießen mit guter Bildqualität. Trotzdem ist es immer besser, ein bisschen zu warten und sich selbst zu geben. Die Mittel, um geeignete Ausrüstung zu erwerben. Anstatt den ersten Preis zu nehmen und enttäuschende Ergebnisse zu erzielen. Zur einfachen Überwachung in einem kleinen Haus. Sie sind möglicherweise nicht unbedingt daran interessiert, mehr als 200 Euro für ein Videoüberwachungssystem auszugeben. Aber auch hier hängt alles von Ihrem Budget ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here