How‌ ‌to‌ ‌Clear‌ ‌Cache‌ ‌In‌ ‌Chrome

0
9

So löschen Sie den Cache in Chrome

Zweifellos können einige der nervigsten Probleme im Zusammenhang mit dem Browser durch Leeren des Caches behoben werden. Ja, das ist einfach, aber die beste Lösung! Wenn Sie Google Chrome verwenden, können Sie den Cache problemlos löschen und sogar den Browserverlauf und zwischengespeicherte Bilder entfernen, abgesehen von Cookies und anderen Site-Daten. How‌ ‌to‌ ‌Clear‌ ‌Cache‌ ‌In‌ ‌Chrome Aber es wird auch überraschend effektiv, wenn Sie eine genaue Vorstellung davon haben, wie man den Cache in Chrome löscht.

In diesem Handbuch werden die einfachen Möglichkeiten erläutert, mit denen Sie den Cache in Chrome löschen können. Die Schritte helfen Ihnen bei der Verbesserung der Leistung und bieten Ihnen das beste Surferlebnis. Bevor Sie dies alles wissen, sollten Sie sich jedoch über einige notwendige Informationen zum Cache im Klaren sein!

Was ist ein Browser-Cache?

Ein Browser-Cache wird praktisch als Speicherordner bezeichnet, in dem temporäre Daten und Dateien von Websites gespeichert werden. Ein Browser-Cache zielt darauf ab, die Browsing-Geschwindigkeit und die Ladezeiten von Seiten zu verbessern.

Warum das so passiert ist! Denken Sie daran, dass die Voraussetzung eines Browser-Cache auf der Tatsache beruht, dass das Internet normalerweise langsamer ist als unser PC. Trotz der Fortschritte in der modernen Internettechnologie und im Glasfaserbreitband können PCs grundlegende Aufgaben immer noch viel schneller ausführen.

Aus diesem Grund ist es schneller, bestimmte Webdateien und Bilder von Ihrer Festplatte zu laden, als sie mit einem Webbrowser herunterzuladen. Dies ist der Grund, warum Browser-Caches verwendet werden!

Denken Sie daran, dass beim ersten Laden einer Website, z. B. google.com, einzelne zugehörige Dateien, Cookies und Bilder in einem Browser-Cache gespeichert werden. Wenn Sie dieselbe Seite erneut oder mehrere Seiten von derselben Website laden, wird auf die relevanten Dateien aus dem Browser-Cache zugegriffen, um die Ladezeiten zu verkürzen. 

Warum Browser-Cache leeren?

Sie fragen sich vielleicht, warum wir empfehlen, den Browser-Cache zu leeren! Leider kann das Entfernen eines Browsers zu Problemen beim Laden führen. Dies kann zu unterschiedlichen Komplikationen bei Seiten führen und sogar dazu, dass alte Versionen der Website geladen werden. 

Wenn der Cache des Browsers mit Dateien überfüllt ist, kann dies die Leistung des Webbrowsers beeinträchtigen. Sie sollten den Cache Ihres Browsers regelmäßig leeren, da er den Browser effektiv zurücksetzt, und von vorne beginnen. Laut Experten müssen Sie dies einmal im Monat tun. Ein klarer Browser-Cache hängt jedoch von Ihrem Browser-Cache ab. Wenn Sie sich täglich an einen Computer halten, ist es besser, Ihren Laden jede Woche zu räumen. 

Was tun, bevor der Browser-Cache geleert wird?

  • Gespeicherte Site-Anmeldeinformationen
  • Cookies und Site-Einstellungen
  • Zugehörige Dateien und Bilder

Bevor Sie den Browser-Cache löschen, sollten Sie sicherstellen, dass alle Kennwörter und Anmeldedaten für Websites gespeichert sind. How‌ ‌to‌ ‌Clear‌ ‌Cache‌ ‌In‌ ‌Chrome Wenn Sie die Anmeldeinformationen nie eingeben und beispielsweise von automatischen Anmeldungen abhängig sind, müssen Sie sich möglicherweise erneut anmelden, sobald der Browser-Cache geleert ist. 

Denken Sie daran, dass das Löschen des Caches keine Auswirkungen auf Lesezeichen und gespeicherte Websites hat. Dies ist jedoch eine ganz andere Sache, und diese werden immer aktiv bleiben. 

Wie kann ich den Cache für Windows oder Mac löschen?

Halten Sie sich einfach an die folgenden Schritte, mit denen Sie den Cache in Google Chrome für Windows oder Mac schnell leeren können:

  • Öffnen Sie zunächst Google Chrome und klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten
  • Klicken Sie als Nächstes auf Weitere Tools> Browserdaten löschen.
  • Anschließend müssen Sie den Zeitbereich über das Dropdown-Menü auswählen. Sie haben die Möglichkeit, den Cache nur für die letzte Stunde, einen Tag, eine Woche oder die gesamte Zeit zu löschen. Alles was Sie brauchen, um den Zeitbereich zu wählen, den Sie brauchen. Bestes kabelloses Gaming-Headset
  • Sie können sehen, dass diese Einstellung zwei Registerkarten enthält: Basic und Advanced. An einem wichtigen Ort können Sie den Browserverlauf, Cookies und zwischengespeicherte Bilder löschen. In der erweiterten Phase können Sie Informationen zum automatischen Ausfüllen, Medienlizenzen, gespeicherte Kennwörter und mehr entfernen – alles, was Sie benötigen, um das Kästchen neben den zu löschenden Daten anzukreuzen. Klicken Sie dann auf Daten löschen.

Wie kann ich Cache für Android löschen?

Diese Schritte helfen Ihnen beim Löschen Ihres Browserverlaufs und des Cache in Google Chrome für Android:

  • Zunächst müssen Sie Google Chrome öffnen und auf die drei vertikalen Punktsymbole oben rechts klicken
  • Als nächstes müssen Sie die genauen Browserdaten treffen.
  • Jetzt müssen Sie oben auf Erweitert klicken und. Wählen Sie dann den Zeitraum, für den Sie den Cache löschen möchten.
  • Sie sollten dann die Daten auswählen, die Sie löschen möchten, und die Daten dann löschen.

Wie kann ich den Cache auf dem iPhone oder iPad löschen?

Sie müssen sich an die folgenden Schritte halten, um den Cache in Google Chrome für das iPhone oder iPad zu leeren:

  • Zuerst müssen Sie Google Chrome öffnen und auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten oben rechts klicken
  • Anschließend müssen Sie die Browserdaten löschen, bevor Sie zu Einstellungen> Datenschutz> wechseln
  • Jetzt ist es an der Zeit, die Daten auszuwählen, die Sie löschen möchten, einschließlich Site-Daten, Cookies, zwischengespeicherten Bildern, Dateien, Browserverlauf, und dann auf Browserdaten löschen zu klicken.
  • Dort sehen Sie zwei Schaltflächen am unteren Bildschirmrand. Sie müssen erneut auf Browserdaten löschen klicken.

Zum Glück lernen Sie, wie Sie den Cache in Chrome löschen!

READ  wie man ein Anschreiben adressiert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here