Steigung im gesamten Lehrplan: Grundsätze und Standards

0
82

This post is also available in: English Français Italiano Español

Die Bestimmung der Steigung ist ein nützlicher Ansatz im praktischen Leben. Mathematikstudenten haben Mühe, kritische und komplizierte Mathematikfragen zu lösen. Algebra, Theorem, numerische und grafische Berechnungen machen es ihnen schwer. Aber Studenten, die hart daran arbeiten und das Schlüsselkonzept erhalten, sind gesegnet. Dies liegt daran, dass ihre kognitiven Fähigkeiten dadurch scharf werden. Es soll in der Tat ihren Geist formen und sie in die Lage versetzen, Probleme sofort zu lösen. Fähigkeiten zur Problemlösung und Wissensfortschritt sind wichtige Vorteile. Die Schüler können das Konzept des Lernens erst lernen, wenn sie die praktische Anwendung dieser Konzepte kennen. Die Steigung ist eine der wichtigsten Leanringreaagrindg-Mathematik, die auf verschiedenen Arten von Berechnungen basiert. Jede Berechnung hat einen eigenen Wert, und daher ist ihre Bestimmung erforderlich.

Praktische Anwendung von Slope:

Die Piste ist einer der wichtigsten Teile der Architektur und hilft bei der Messung der Steilheit. Wenn es um die realen Beispiele von Slope geht, hilft Ihnen das Beispiel des Bauens von Straßen, dies zu verstehen. Ingenieure können die Neigung von Straßen, Hügeln usw. einfach und schnell mit genauen Messungen bestimmen. Deep Slope kann für Snowboarder, Skifahrer, Biker usw. gefährlich sein. Durch die Pistenbestimmung können die Personen wissen, wie viel Geschwindigkeit auf der Straße oder auf Hügeln zu befolgen ist und wie gefährlich es sein kann, eine bestimmte Strecke zu benutzen. Die Höhe der Straßen oder der Bau von Gebäuden ist das häufigste Beispiel für Begegnungen mit Hängen. Der Parkplatz von Einkaufszentren oder anderen Gebäuden ist ziemlich groß und hat sogar eine doppelte Lagerfläche. Die entsprechende Steigung ist erforderlich, um das Auto im Obergeschoss zu trennen und von dort zurückzubringen.

Wenn es darum geht, Slope mit einem beliebigen Symbol zu bezeichnen, ist m das Symbol dafür. Sie wird mit m bezeichnet und in Bezug auf Änderungen zwischen zwei Punkten bestimmt. Die Gleichung für den Slope-Interceptis ist wie folgt angegeben;

Y = mx + b

Hier ist m die Steigung, während b der y-Achsenabschnitt ist.

Möglichkeiten der Grafiklinie:

Die Diagrammlinie wird mit den Anfangs- und Endpunkten gezeichnet. Diese beiden Punkte sind hauptsächlich dafür verantwortlich, die Bestimmung der Steigung zu ermöglichen. Es kann zwei unterschiedliche Ergebnisse geben, entweder die Abnahme oder die Zunahme des Ergebnisses. Daneben gibt es noch eine andere Möglichkeit, die nichts anderes als die flache Linie ist. Alle diese Zeilen haben eine bestimmte Angabe und Bedeutung. Die Möglichkeiten der Grafiklinie für die Steigung können mit Hilfe der Gleichung bestimmt werden: Beste Blaulicht-Blockierbrille

m = vertikale Änderung / horizontale Änderung

Alle Diagrammlinien für die Steigung haben eine bestimmte Bedeutung und führen den Ingenieur dazu, die Straßenstruktur entsprechend der Eignung zu entwerfen.

Interpretation der Steigung:

Wenn sich die zur Bestimmung der Steigung geplottete Diagrammlinie von links nach rechts nach oben bewegt, spiegelt dies ein positives Ergebnis wider. Es ist ein Spiegelbild der Zunahme der Graphline nach oben. Im Gegensatz dazu ist es eine negative Steigung, wenn sich die Diagrammlinie entgegengesetzt dazu bewegt. In diesem Fall nimmt die Graphline ab und die Bewegung der Linie erfolgt nach unten. Die flache Grafiklinie zeigt an, dass die Steigung Null ist. Die Form der Graphline ist in diesem Fall horizontal. Es würde die konstante Funktion widerspiegeln. Demnach ändert sich der Wert nicht und er wird in beiden Punkten als konstant befunden. Die vertikale Linie zeigt die undefinierte Natur der Steigung an. Das Zeichnen der Graphline für Slope ist nicht ausreichend, bis der Schüler die Ergebnisse interpretieren kann.

Berechnung der Steigung:

Für die Messung der Steilheit oder Steigung ist eine Absolutwertbestimmung erforderlich. Wenn es einen erhöhten absoluten Wert gibt, zeigt dies eine massive Steigung oder Steilheit an. Die für die Steigung geplottete Diagrammlinie kann am häufigsten vertikal oder horizontal sein und abnehmen oder zunehmen. Viele Parameter sind mit Steigung ausgekleidet. Der Steigungsrechner kann den y-Achsenabschnitt, den x-Achsenabschnitt, den Steigungsschnittpunkt (y), ΔX, ΔY, die Entfernung, den Winkel, die prozentuale Neigung und die Steigung bestimmen. Wenn Ihnen eine Aufgabe zur Berechnung der Steigung zugewiesen wurde, können Sie die Richtung der Graphline leicht abschätzen. Die richtige Charakterisierung ist der Schlüssel zum Erfolg. Das Ganze und Einzige, was Sie tun müssen, ist, die Änderung des y-Achsenabschnitts zu berechnen und den Messwert dafür zu notieren.

In ähnlicher Weise lassen Sie sie dasselbe für den x-Achsenabschnitt tun, indem Sie Änderungen im x-Achsenabschnitt berechnen. Damit ist eine genaue und sofortige Berechnung der Steigung verbunden. Die Formel, die die Hauptgrundlage für die Berechnung aller positiven, negativen oder flachen Steigungstypen darstellt, lautet wie folgt: negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit.

Steigung (m) = ΔY / ΔX

Hier wird die Änderung des y-Abschnitts und die Änderung des x-Abschnitts durch ΔY bzw. ΔX dargestellt.

Methode zur Lösung von Δ (Delta)?

Die Formel der Steigung hängt vollständig von den Deltawerten beider Variablen ab. Sowohl x als auch y sind die Variablen des Graphen. Eine Variable für das Diagramm wird als unabhängige Variable bezeichnet. Die andere Variable des Diagramms wird jedoch als abhängige Variable betrachtet. Die Schüler können schnell viele grafische Fragen lösen, wenn sie die Neigungsberechnung gründlich lernen. Sie können sich mit anderen Schülern auszeichnen, wenn Sie diese kritischen Konzepte als ziemlich streng betrachten. Sobald Sie anfangen, daran zu üben, erhalten Sie eine schnelle Ausgabe. Das Delta für den x-Achsenabschnitt hängt vom End- und Anfangswert von x ab. Der Endwert von x wird vom Anfangswert subtrahiert. Die Formel hierfür ist unten angegeben:

Δx = x₂ – x₁

Wenn der Endwert für den y-Achsenabschnitt und der Anfangswert bekannt sind, kann man die Änderung des y-Achsenabschnitts berechnen. Die Formel für diese Änderungsrate des y-Achsenabschnitts ist wie folgt angegeben:

Δy = y₂ – y₁

Delta ist bekanntermaßen der absolute Wert oder die genaue Differenz zwischen zwei vordefinierten Punkten. Ein Steigungsrechner ist ein digitaler Ansatz, der den Wert der Steigung im Diagramm zwischen zwei verschiedenen Punkten berechnet. Es bietet sofortige Berechnungen und spart schnell viel Zeit. Es kann sogar den Wert der Änderungsrate im x-Achsenabschnitt und im y-Achsenabschnitt berechnen. Es ist aufgrund seiner Fähigkeit, Berechnungen zu verschiedenen Aspekten in Bezug auf Slope durchzuführen, multifunktional.

Beispiel einer Steigung:

Lösen wir eine Frage, um die Idee klarer zu demonstrieren . Nehmen wir an, wir haben zwei Punkte für die Berechnung der Steigung. Dazu gehören (7,4) und (1,1). Wir werden die folgende Berechnung Schritt für Schritt durchführen, um das Ergebnis für Slope zu erhalten.

  • Die Änderungsrate in y würde durch die Differenz von (1-4) berechnet. Die Änderungsrate des x-Achsenabschnitts würde jedoch durch die Differenz von (1-7) berechnet. Nachdem Sie die Ergebnisse für ΔY und ΔX erhalten haben, lassen Sie diese Werte für die Division zu.
  • Der erhaltene Wert wäre -3 und -6 für ΔY bzw. ΔX.
  • Mit dem Teilungsschritt dieser erhaltenen Werte erhalten wir ½ oder 0,5, was unser Steigungsergebnis wäre.

Der mit diesem gegebenen Messwert erhaltene Steigungswert ist eine positive Steigung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here